Kräuterseitling (Pleurotus eryngii)

Dieser Pilz hat in seinem würzigen Geschmack grosse Ähnlichkeiten mit dem Steinpilz. Sein Hut wie auch sein Stiel sind dick und festfleischig und sind auch nach dem kochen noch bissfest.

Er wächst in den warmen Regionen Europas, Nordafrikas und Zentralasiens. Er kommt dort nur in Verbindung mit Feld- Mannstreu vor, da er sich von deren Wurzeln ernährt.

Dieser Pilz fruchtet nicht auf reinem Holz.

 

Nur als Substratbag erhältlich ca. 4kg

 

Holzarten:

Ahorn, Birke, Buche, Eiche, Erle, Esche, Espe, Pappel, Ulme, Weide

Nur als Substrat mit anderen Zutaten.

 

Zuchtbedingungen:

Einleitung der Fruchtung

Temperatur: 10 - 15°C

Luftfeuchte: 95 - 100%

Dauer: 4 - 5 Tage

Licht: 500 - 1000 Lux

 

Fruchtung

Temperatur: 15 - 21 °C

Luftfeuchte: 85 - 90%

Dauer: 4 - 8 Tage

Licht: 500 - 1000 Lux

 

 

CHF 60.00

  • verfügbar
  • 4-5 Wochen Lieferfrist (wir produzieren frisch für Sie)1