Austernseitling (Pleurotus ostreatus)

Der Austernseitling ist ein grosser, hervorragender Speisepilz, der Hüte von 5-15cm Durchmesser bildet. Die Sommersorte erscheint ganzjährig bei feuchter, kühler Witterung. Der Pilz kann je nach Witterung und Untergrund verschiedene Farben annehmen die von leichten Brauntönen bis fast zu Schwarz-violett mit bläulichem Schimmer reichen. Der Austernseitling ist einfach auf Holzstämmen zu züchten.

 

Rugel können in Trub, Basel, Zürich oder Ins abgeholt werden.

 

Holzarten:

Ahorn, Birke, Buche, Eiche, Erle, Esche, Espe, Pappel, Ulme, Weide

 

Zuchtbedingungen:

Einleitung der Fruchtung

Temperatur: 10 - 16°C
Luftfeuchte: 95 - 100%
Dauer: 3 - 5 Tage

Licht: 1,000 - 1,500 (2,000) Lux

 

Fruchtung

Temperatur: 10 - 21°C
Luftfeuchte: 85 - 90%
Dauer: 4 - 7 Tage

Licht: 1,000 - 1,500 (2,000) Lux

 

 

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 4-5 Wochen Lieferfrist (wir produzieren frisch für Sie)1